Das bisschen Jagdtrieb…

Bevor Maya zu uns kam, glaubte ich eine leise Ahnung zu haben was Jagdtrieb bedeutet. Mit konsequenter, zielorientierter Arbeit lässt sich das umlenken. Als fleißiger Hundemensch, der gern mit seinen Vierbeinern arbeitet, sollte das nicht wirklich ein Problem darstellen. Ich wurde eines besseren belehrt. Und immer wieder fällt mir auf, dass Leute, die noch nie einen wirklich ambitionierten Jäger erlebt haben, absolut keine, keine, keine Vorstellung davon haben, was es wirklich bedeutet einen solchen Hund zu führen und im richtigen Maß auszulasten. …

Der hält sich für ’nen Dobermann

Heute mal ein Thema, das sicher alle kennen, und das mich persönlich wirklich sehr beschäftigt. Da wir heute wieder ein Paradebeispiel erlebt haben, wollte ich die Situation mal aufgreifen und darüber schreiben. Kleine Hunde, die vor Selbstbewusstsein schier zu platzen drohen. Wir waren heute Morgen im Wald unterwegs, kaum ein paar Meter gelaufen trafen wir auf zwei Menschen mit zwei Hunden – ein mittelgroßes Wuscheltier und ein Chihuahua. Ich nahm meine Hunde also zu mir, Wuschel samt Zweibeiner wichen zur Seite, der Besitzer des Chihuahuas auch, …