Fleecemaentel made by Frauchen

Bestimmt seid ihr alle schon totaaal neugierig, was ich zum Geburtstag bekommen hab, stimmt’s? Nachdem wir ja schon an Weihnachten leer ausgegangen sind, war ich echt gespannt und ich muss sagen, das Frauchen hat sich ziemlich Mühe gegeben. Hat sich an die Nähmaschine gesetzt und gaaaanz viel Krach gemacht. Und raus kam ein Fleecemantel.

Der Mantel soll natürlich warm halten, und ist deshalb aus zwei Lagen Fleece gemacht – aussen in schlichtem Grau und innen in knalligem Rot. So als Eyecatcher und so, ihr wisst schon.

Damit’s nicht so langweilig aussieht hat Frauchen mir noch ein Herz auf den Poppes genäht. Also auf den Mantel natürlich.

Und damit es nicht zieht und die Ohren warm bleiben, hat mein Mantel ’nen coolen Graf Dracula Kragen. Sieht ziemlich fesch aus und hält richtig schön warm. Kann aber natürlich auch einfach umgeklappt werden.

 Nie wieder kalte Ohren!

Was ich ja nun nicht so ganz nachvollziehen kann ist, dass der Kito auch ein Geschenk zu MEINEM Geburtstag bekommen hat *tse* Natürlich ist Kito’s Mantel nicht rot, sondern orange, das ist einfach voll seine Farbe. Und da ein Herzchen nix für harte Kerle ist, gab’s für den Kito einen coolen Knochen auf den Po.

Wozu brauchen wir das? Naja, der Kito braucht draussen eigentlich gar keinen Mantel, weil er immer in Bewegung ist und nicht so schnell friert. Ich bin da schon etwas empfindlicher, aber das ist ja auch kein Wunder. Schließlich bin ich viel näher am kalten Boden und kürzeres Fell hab ich auch. Trotzdem bekomme ich nur einen Mantel an, wenn es wirklich richtig kalt ist und kein Zweifel daran besteht, dass ich friere.

Nun sind unsere neuen Kuschelmaentel weniger für unterwegs, sondern vielmehr für’s Auto gedacht. Da wir meistens fast den ganzen Tag mit Frauchen unterwegs sind, müssen wir immer mal wieder im Auto warten. Zwar ist das vorher immer gut warm gefahren und natürlich kommen wir in jeder Pause raus, trotzdem kühlt hund auch schnell mal aus, wenn er es sich in seiner Kuschelbox bequem macht. Somit sind wir nun bestens ausgerüstet  und werden mit Fleecemantel und Kuscheldecke ganz bestimmt nicht frieren.

6 Kommentare

  1. Wow. Da hat euer Frauchen aber ganze Arbeit geleistet. Die Mäntel sind super chic und stehen euch beiden ganz hervorragend. Und, dass sie warm halten kaufen wir euch auch sofort ab ;-)

    Liebste Grüße,
    Lilly & ihr Frauchen

  2. Wow, die finde ich aber wirklich mal sehr ausgefallen.
    Und sie im Auto zu nutzen finde ich gut. Wir sorgen uns auch, wenn Socke sehr nass ist. Zwar machen wir die Heizung an, aber es dauert halt….und wenn die Decke nass ist….
    Eine gute Lösung.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

  3. Huhu da habt ihr aber ein Superfrauchen! Das sieht echt klasse aus! Ich brauche sowas zum Glück nicht… mir ist immer warm!
    Schlabbergrüße Bonjo

  4. Cool :) Also ich finde eure Mäntel richtig fesch!! Das ist echt ein megatolles Geschenk!

    *schnuff*, eure Amber ♥

  5. LInda und Selma sagt: Antworten

    Die sind ja voll schick…da drängt sich doch gleich die Frage auf, was für ein Schnittmuster euer Frauchen benutzt hat…so ein fesches hab ich noch nicht gefunden.

    1. Ein Schnittmuster hat unser Frauchen nicht. Sie hatte ein Bild im Kopf und hat dann einfach drauf los geschnippelt. Die Rückenlänge wurde ausgemessen und der Rest dann irgendwie nach Gefühl ;-)

Schreibe einen Kommentar