Der gute, alte Trüffel

Ja es gibt ihn noch und der ein oder andere mag sich vielleicht an eine Sache namens Sniffledog erinnern. Davon haben wir zwar lange nichts berichtet, das heißt aber natürlich nicht, dass wir nicht geübt haben. Zugegebenermaßen läuft unser Training momentan auf Sparflamme, denn erstens hat unser Frauchen ziemlich viele Termine und zweitens ist das Wetter so kacke doof, dass man draußen eh nicht viel anfangen kann. Denn Longieren und Fährte nimmt viel zu viel Zeit in Anspruch, als dass einer von uns so lange in der Kälte warten könnte. Also wurde das Outdoor-Training auf die ein oder andere Dummy-Einheit beschränkt. Basis, Leinenorientierung und Co. ist natürlich Standard, aber selbst das wurde mit zunehmender Glätte auf dem Feld ganz schön schwierig. Unser Frauchen ist irgendwann nur noch schwankend und mit den Armen rudernd durch die Gegend geeiert. Mit dem Vollgas-Bretone war das wohl nicht so prickelnd, aber ich lauf ja eh immer brav bei Frauchen. Was übrigens auch nach wie vor unser Abbruch-Training erschwert.

Also ich brauch jedenfalls das ganze draußen-in-der-Kälte-rumeiern ganz und gar nicht und bleibe auch gern mal einen Tag auf meinem kuschligen Lammfell liegen. Der Kito sieht das nicht so, egal wie das Wetter ist, Hauptsache raus und Vollgas geben. Aber damit nicht genug, ohne Kopfarbeit hat der Bretone nur Blödsinn im Kopf. Wie gut also, dass es Snifflen gibt. Eine kleine Runde geht immer und manchmal auch eine größere, dann sind die Nasen müde und irgendwann kommt dann auch der Kito mal zur Ruhe. Wie ihr vielleicht noch wisst, hatte ich ein paar kleine Startschwierigkeiten beim Snifflen, weil ich viel zu drangvoll und unruhig war. Irgendwann war ich dann so hibbelig, dass ich vom Brett wegging und anfing im Kreis zu laufen und Blödsinn zu machen, wenn ich nicht sofort zum Erfolg kam. Frauchen dachte schon das wird nie was, aber wir sind dran geblieben und haben nochmal die Kurve gekriegt. Und der Kito geht da natürlich mit der gewohnten Bretonen-Gelassenheit ran.

Übrigens hab ich am Wochenende den Frühling bestellt. Also ehrlich, das geht so nicht weiter mit dem Wetter. Hoffentlich macht Petrus schnell (heute haben immerhin schon ein paar Vöglein gezwitschert!).

3 Kommentare

  1. Genau, blödes Wetter!!! Ich wäre auch dafür das Petrus ganz schnell, aber wirklich ganz schnell, was dagegen unternimmt. Ich finds langsam richtig eckelig immer durch die riesen Schneematsch Pfützen laufen zu müssen.

    Das Bild von Kito ist ja lustig. Ich hoffe er hat auch was anständiges ans Tageslicht gebracht?! :D

    1. Ja, man weiß gar nicht wo man seine Pfoten hinsetzen soll. Ich mag die doch so ungern dreckig machen…
      Also der Kito hätte bestimmt was anständiges da rausgeholt, aber du kennst ja die Zweibeiner. Zum Knipsen grad gut genug, aber dann muss man die Nase schnell wieder aus dem Loch nehmen *ts*

  2. ….ich bin fasziniert von euren beiden Filmchen!!!!!
    Sowas könnt ich immer und immer wieder angucken!!!!!
    Ihr seid einfach spitze!!!!!
    Und macht das grossartig!
    gglg Nathalie

Schreibe einen Kommentar