Wiesn-Kong

Hä, Wiesn? Ja, ich weiß, die ist schon lang vorbei, aber das kann uns ja egal sein. Seit langem vegetiert in unserem Kühlschrank eine Dose feinsten Feinschmecker-Fressis vor sich hin, nämlich das Wiesn-Menü von Terra Canis, das Frauli iiiirgendwann mal gekauft hat, weil sie es „irgendwie süß“ fand. Wir fanden es eher deftig und riiichtig lecker! Denn heute landete der feine Ochsentopf endlich in unserem Kong!

Unser Wiesn-Menü!

Nun hau schon rein das Zeug…

So ist’s fein.

Und los geht’s!

*schleck*

3 Kommentare

  1. ♥ genau das find ich ganz eine tolle Idee!!!!!
    Für das ist ja der Kong da :-)
    Ganz cool euer Frauli!!!!

    Wies’n Kong… ganz toller Name!

    ♥♥♥–> für dich!

    1. Unser Frauli macht immer tolle Kongs (könnte sie auch ruhig öfter machen). Im Sommer gab es die immer gefroren mit Joghurt und Obst *mmhhh*

Schreibe einen Kommentar