11 Fragen, 11 Antworten

Unsere liebe Freundin Lilly hat eine Fragerunde gestartet, bei der jeder mitmachen kann. Das lassen wir uns natürlich nicht zweimal sagen. Also, los geht’s!

1. Welche Jahreszeit ist deine?

Das kann man gar nicht so genau sagen. Am besten ist es, wenn es nicht regnet und allzu kalt darf es auch nicht sein. Obwohl Schnee ja schon ziemlich toll ist. Und zu warm ist auch blöd. Nur zum Schwimmen, da muss es richtig heiß sein. Hmm… glaub (solang es nicht regnet) ist alles gut!

2. Backt dein Frauchen/ Herrchen Kekse für dich in der Adventszeit?

Ich fürchte, nachdem die letzten Hundekekse unsere Küche zu DEM Fliegentreff gemacht haben, die Wohnung nach einer Rundumrenovierung schrie und Frauchen am Liebsten einen neuen Backofen gekauft hätte – nein, eher nicht.

3. Was liiiiebst du am Matschwetter?

Nichts.

4. Was machst du, wenn es ganz dolle geschneit hat?

Mäntelchen anziehen und Schneebälle fangen. Und der Kito wird sich sicher darin wälzen, weil er sich nämlich immer wälzt.

5. Irgendein Geheimtipp gegen Erkältungen? Sei es für dich oder für deinen Zweibeiner.

Viel Obst und Gemüse essen, weil da viele Vitamine drin sind. Auch eine Kur mit Hagebuttenschalen ist gut für das Immunsystem.

6. Was machst du, wenn du ein Blatt „Vom Winde verweht“ siehst?

Nichts. Blätter jagen ist was für Anfänger…

7. Warum lässt du dir nicht gerne die Pfoten abwischen oder findest du das etwa total genial?

Ich find das total blöd, weil ich nicht stillhalten kann und außerdem ganz doll kitzelig bin. Der Kito könnte das dagegen den ganzen Tag machen. Der setzt sich hin und streckt Frauchen die Pfoten entgegen obwohl sie noch gar kein Handtuch hat. Wenn ich dann zuerst dran bin, drängelt er sich immer dazwischen und sogar wenn er fertig ist und alle Pfoten sauber sind, patscht er Frauli immer wieder die Pfote entgegen.

8. Was kommt bei dir Weihnachten in den Napf?

Wenn alles glatt geht, ein selbst gefangener Hase.

9. Was hältst du von Weihnachtsmännern? Bist du überhaupt schon mal einem begegnet?

Begegnet bin ich ihm noch nicht, aber bisher hat er mir immer was vorbei gebracht, also finde ich ihn gut.

10. Was denkst du liegt für dich unterm Weihnachtsbaum?

Noch ein Hase? Vielleicht aber auch ein nettes Accessoire. Oder was zum Spielen. Oder was zum Naschen!

11. Dein Tipp für Sylvester?

Raus auf die Straße und Böller fangen. Ähm *hust* ok, Frauchen sagt, ich soll sowas nicht schreiben. Also ab ans Fenster und gucken wie der Himmel leuchtet!

*wuff* Maya & Kito

4 Kommentare

  1. HEY … Blätterfangen ist überhaupt nix für Anfänger *motz*

    Aber klasse, dass ihr mitgemacht habt und ich hoffe, dass dein Weihnachtswunsch wahr wird ;-) Und jetzt muss ich noch was von Frauchen fragen: WAS UM HIMMELS WILLEN HAT DEIN FRAUCHEN FÜR KEKSE GEBACKEN??? … dass sie danach am liebsten umgezogen wäre ;-)

    Küsschen,
    eure Lilly

    1. Na gut, als Baby hab ich auch mal Blätter gefangen, etwas später folgte dann die Taube in der Stadt und mit einem Jahr schließlich der Hase *protz*
      Also Blätter sind total yesterday!

      Aber nun zum Rezept (ich fand die Küche danach bombenmäßig lecker). Man nehme rohes Fleisch aller Art, gern auch etwas Pansen, vermische das alles mit ein paar Eiern und ausreichend Haferflocken und haue es auf ein Backblech. Man backe es den ganzen Tag und stelle fest, dass es immernoch Matsche ist, der ganze Ofen versifft ist und unten an der Klappe unten die Brühe rausläuft (das haben wir natürlich sofort sauber gemacht).
      Das war unser Experiment Barf x Handfütterung. Nach dem Erlebnis hat Frauchen uns dann Trockenfutter gekauft *hmpf*

  2. Oh nein, PANSEN IM BACKOFEN … wie kann dein Frauchen nur ;-) Wobei … mal so unter uns, ich wünschte mein Frauchen würde das mal machen und dann würde der Ofen explodieren und der ganze Pansen wäre in der Küche verteilt *träum**sabber* ;-) Also ich bekomme immer Kokosplätzchen oder Apfelkekse oder Nussecken … alles leckere Sachen, die Frauchen selbst mal gerne knabbert und die nicht stinken aber trotzdem suuuper lecker sind :-)

    So und jetzt: BLÄTTERJAGEN IST NICHT YESTERDAY *brüll* Tauben *pf* das ist kikifax *bääääätsch*

    1. Tja, alles für den Hund :-) Ich fand das echt lecker und vor allem hat es noch wochenlang ganz toll gerochen! Und geschmeckt hat das Zeug nachher auch, aber Frauchen sagt Aufwand und Ergebnis stehen in keiner Relation. Was immer das heißen mag.
      Das was du da bekommst klingt zwar irgendwie gesund, aber trotzdem gut. Das soll mein Frauchen auch mal machen. Wir haben sogar ein Hundebackbuch, das könnte sie ruhig öfter mal benutzen…

      Ach du und deine Blätter… Du bist ja nur neidisch, weil du noch keinen Feldhasen gefangen hast wie ich *ätschi* :-P

Schreibe einen Kommentar