Der Herbst ist toll!

Also irgendwie. Solange er trocken ist! Regenwetter mag ich nämlich gar nicht, da rümpfe ich nur die Nase, wenn Frauchen die Tür aufmacht und krabbel ganz schnell wieder in mein warmes Hundebettchen. Aber blauer Himmel, ein bisschen Herbstsonne, ein rauher Wind und kühle Temperaturen, das finden wir toll! Da macht das Flitzen wieder richtig Spaß (noch mehr als sonst), überall riecht es soo gut und bunte Blätter fliegen durch die Luft!

Heute Morgen hat der Herbst sich erstmal von seiner hässlichen Seite gezeigt. Regen! Nee, da wollte ich nicht wirklich raus. Also haben wir erstmal ein bisschen ausgeschlafen und dann hatte der Herbst ein Einsehen und wir konnten los. Heute Morgen haben wir Dummysuche geübt und das war richtig gut. Wir haben schön nach unserem System gesucht, waren konzentriert und sind schön der Nase nachgegangen – und on top waren wir auch noch schnell! Frauchen war zufrieden. Wir sind eine richtig große Runde gelaufen und Rückruf und Orientierung haben auch richtig gut geklappt.

Später haben wir auf einer Wiese noch das „Down“ trocken geübt, ohne zum Napf rennen (naja, eigentlich ja nass, weil die Wiese ja ganz verregnet war). Ich sag euch, nasse Wiese und ich – wir sind keine guten Freunde! Normal schummel ich dann immer. Wenn ich mich hinsetzen soll, tu ich nur so und hebe den Po einfach über die Wiese und wenn ich liegen soll stütze ich mich mit den Pfoten so ab, dass mein nacktes Bäuchlein nicht nass wird. Aber irgendwie hab ich beim Down meine Prinzipien vergessen und mich einfach hingeplatscht. Frauchen sagt, das ist gut so, denn wenn ein Hase wegrennt könnte ich auch nicht sagen „Nee Frauli, heute nicht, es hat doch geregnet!“. Der Kito hat sich wie immer ganz gemütlich hingelegt. So ne Gurke. Dafür war er beim Abendspaziergang richtig gut beim Triebabbruch. Da haben wir dann nämlich mit Napf und allem Pipapo geübt und der Kito hat sich heute richtig zackig hingelegt. Ich dagegen darf im Moment nuuur zum Napf laufen. Ich wollte nämlich besonders schlau sein und dem Frauchen zeigen wie toll ich das kann und hab mich dann einfach ungefähr auf ihrer Höhe vorsorglich schonmal hingelegt. Das fand sie dann irgendwie blöd und somit hieß es „Auf den Napf, fertig, los!“.

4 Kommentare

  1. Sehr sehr süße Bilder. Wirklich schön! :)

  2. Was für supertolle Herbstfotos – ihr Zwei seid einfach zum Knuddeln :-)

    Liebste Grüße,
    – Lilly’s Frauchen –

    1. oh danke :-) so kann der herbst bleiben oder? leider ist bei uns seit heute total das regenwetter :-( das finden wir echt blöd!

    2. danke liebes lilly’s frauchen!

Schreibe einen Kommentar