oh what a day!

Ja, das war mal ein Tag heute. Wir sind heute Morgen zu den Neckarplatten gefahren und haben longiert, Triebabbruch und Down geübt. Und natürlich Rückruf und Basis und so. War alles super, bis auf Longieren. Oh oh, Frauli sagt das war grottenschlecht heute.. Am liebsten hätte sie alles hingeschmissen.

Aber gut, reden wir nicht weiter drüber. Der Rest war immerhin richtig gut, da kann man das Longieren auch mal vergessen. Nach dem Training sind wir in den Tierladen gefahren, weil unsere Leberwurst leer war. Jetzt haben wir wieder Nachschub und können eine riesige Leberwurst-Party machen! Außerdem gab es noch für jeden einen Fisch-Knabberknochen, zwei neue Dummys und ein Kuscheltier, weil ich das unbedingt haben wollte (hab’s nicht mehr losgelassen). Im Tierladen haben wir die Senta kennengelernt. Die sah dem Kito ziemlich ähnlich, aber sie hatte dunkelbraune Flecken und einen langen Wedel. Frauli sagt die Senta ist ein Münsterländer und dass sie und der Kito wohl ein hübsches Paar wären. Ähm, Hallo?! *hust*

Als wir zurück Zuhause waren, war es schon 1. Wir haben uns also nur kurz frisch gemacht und sind dann gleich zum Filou gefahren, weil unsere Zweibeinerinnen sich verabredet hatten. Wir haben uns natürlich alle gefreut! Später kam dann noch ein anderer kleiner Hund dazu und wir sind alle zusammen in den Waldpark gegangen, wo wir auch nochmal Leinenorientierung geübt haben, was trotz der anderen Hunde prima geklappt hat. Den restlichen Tag waren wir dann noch beim Filou und kamen nicht so wirklich zur Ruhe und plötzlich war es schon Abend.

Wir sind dann mit Frauli nach Hause gefahren und sind noch eine kleine Gassi-Runde gelaufen. Weil es dann schon dunkel war und wir nicht mehr so lange draußen bleiben wollten, haben wir das Dummy-Training in den Garten verlegt. War natürlich tricky, weil es schon dunkel war, aber es hat riesig Spaß gemacht! Ihr könnt euch denken, dass wir jetzt ganz schön kaputt sind *schnarch*…

9 Kommentare

  1. Hey, wenn ihr eine Leberwurst-Party starten, dann bitte vergesst nicht gaaaaaaanz viele Einladungen an mich zu senden =) =).

    Weil bei Leberwurst dreh ich echt durch ;-)… das wird funky.

  2. Huhu Maya … ich bin verliebt. Verliebt in dein neues Kuscheltier. Ich hab ja auch bald Geburtstag und da habe ich mir gedacht, vielleicht kann Frauchen mich damit überraschen :-) Wo hast du das knuffige Tierchen denn her *neugierigbin* :-)

    Liebste Grüße und viiiel Spaß beim Verdrücken der Leberwurst ;-),
    Lilly

  3. […] Artikelnavigation ← Vorherige […]

  4. Hallo liebe Lilly. Also der Fanti kommt aus einem Tierladen bei uns in der Nähe, aber da kommst du bestimmt nicht so schnell hin oder? Ich habe ihn also nochmal genau beschnüffelt und an seinem Po einen Zettel gefunden (ja echt, weiß auch nicht wie der da hin kommt). Na auf jeden Fall hat Frauchen gesagt, dass da Trixie draufsteht. Da das unmöglich sein Name sein kann (ist ja ein Junge), schätze ich mal, dass er da herkommt. Aber im Internet konnten wir ihn nicht finden.. vielleicht hast du ja mehr Glück!

    Wuff, deine Maya

    1. Huhu Maya,

      Frauchen hat den lustigen Zeitgenossen schon ausfindig gemacht … allerdings kam mein Wunsch zu spät *grummel* denn Frauchen hat wohl schon ein Geburtstagsgeschenk für mich … aber bald ist ja Weihnachten und bis dahin muss sich Frauchen jeden Tag ein Bild von dem Elefanten anschauen, bis sie ihn genauso liebt wie ich ;-)

      Küsschen,
      Lilly

      1. achja, ich finde man kann ja auch mal zwei geburtstagsgeschenke bekommen 0:-) oder eben doch zu weihnachten, ist ja nicht mehr soo lang. versteh gar nicht, dass dein frauchen diesen plüschigen riesen-schlappohren widerstehen kann?! also zweibeiner sind manchmal schon komisch. ich drücke dir die pfoten, dass er spätestens an weihnachten unter dem baum liegt und endlich dir gehört :-)

        1. Maya, Maya … du hattest recht :-) Heute ist was ganz Tolles passiert … schau mal bei mir vorbei :-)

          Schlabber,
          deine Lilly

          1. Waaauuuu, wie toll!! Grüß mir das Flausch-Geschwisterchen von unserem lieben Rüsseltier ;-)
            Und wie wir gesehen haben, hattet ihr viiiiel Spaß mit deiner Schwester Lu. Ganz tolle Fotos!

            *wuff* deine Maya

  5. Oh ja, wir hatten eine Meeeeenge Spaß und es war toll, Lu nach so langer Zeit mal wieder zu treffen :-)

    Schlabber,
    Lilly

    P.S.: Mein Flauschtier hat sich seeehr über den lieben Gruß von eurem Rüsseltier gefreut ;-)

Schreibe einen Kommentar