Cocker Spaniel + Mops = Maya

Also auch wenn ich auf meiner Einzigartigkeit als reinrassiger Mischling bestehe, wollte ich doch mal genauer gucken, was da eigentlich so in mir steckt. Frauchen meint, eigentlich bin ich ein Kurzhaar-Cocker. Aber auch von meinem Mops-Papa hab ich natürlich was mitgenommen. Zum Glück aber nicht die kurze Nase und diese komischen Geräusche, die die machen, sondern eher meine Albernheit. Achja und was das Training betrifft, haben die es in dem Video auf den Punkt gebracht. Zum einen nämlich, dass die Cocker ganz schön stur sein können und zum anderen die Möpse, die für Futter quasi alles machen. So läuft der Hase! Frauli musste gerade lachen, weil die in dem Cocker-Video so erzählen als ginge es wirklich um mich. Nämlich, dass die Cocker einen Dauer-Wedel-Schwanz haben, dass sie soo freundlich sind, dass sie als Wachhund total versagen würden (ja, Frauchen meint auch immer ich würde jeden Einbrecher schwanzwedelnd begrüßen…) und dass es so wirkt als würden sie jedes Wort verstehen was man sagt. Ich verstehe ja auch WIRKLICH jedes Wort! So, aber jetzt guckt einfach mal…

Schreibe einen Kommentar