IN & OUT – für modebewusste Vierbeiner

Findet ihr es nicht auch unglaublich, wie manche Hunde so durch die Gegend laufen? In den vergangenen Tagen haben wir ein modisches No-Go nach dem anderen gesehen. Da tun einem ja schon fast die Augen weh! Deshalb bekommt ihr heute eine exklusive Maya & Kito In & Out-Liste für stylische Vierbeiner.

Absolut OUT sind…..

  1. Flexi-Leinen, auch Omma-Leinen genannt. Die sehen einfach hässlich aus und verleihen jedem noch so coolen Hund das totale Nerd-Image.
  2. Knallbunte Outfits in vielen verschiedenen bunten Farben, zum Beispiel in Regenbogen-Optik.. oder jene Geschirre, bei denen jedes Stück Gurt eine andere Knallfarbe hat – weniger ist mehr.
  3. Zu kleine oder schlecht sitzende Geschirre. Wie diese Norweger-Geschirre, bei denen der Rückensteg auf den Schulterblättern hängt und in den Achseln kneift. Freunde, dann nehmt lieber eine Nummer größer.. sieht doch besser aus und ist viel bequemer!
  4. Pastellfarbene Halsbänder mit Strass-Steinchen. Uuuuhhh, die gehen einfach gar nicht…
  5. Diese immer gleichen Sprüche auf den K9-Geschirren. Wir können diese ganzen EXTREMWEDLER, DER-TUT-NIXe und BALLJUNKIES langsam nicht mehr sehen. Wenn es denn sein muss, dann doch bitte mal was Ausgefallenes!
  6. Biothane-Halsbänder in Neon-Farben inklusive silbernem Reflexstreifen. Nee, Leute schön ist was anderes.

Totaaaal IN sind…..

  1. Schlichte, schöne Lederhalsbänder. Ich sag ja, weniger ist mehr, und so ein schickes Lederhalsband macht richtig was her und hält und hält und hält.
  2. Personalisierte Outfits, mit Name oder einem lustigen Spruch bestickt. Gibt’s zum Beispiel hier.
  3. Halsbänder im Hütten-Style (auch Bernhardiner-Look genannt). Filz, Edelweiß und Co. finden wir richtig fesch!
  4. Freche Motive auf Halsband und Geschirr peppen jeden Look auf. Auch das könnt ihr euch selbst designen und kostet eure Zweibeiner nicht viel mehr als ein 08/15 Teil.
  5. Leuchthalsbänder…wenn’s mal wieder länger dauert und es beim Spaziergang dunkel wird, wollen wir nicht übersehen werden. Ist nicht nur mega stylish, sondern auch safe!
  6. Halstüchlis, egal ob getupft, kariert oder geblümt, ob im Sommer oder im Winter. Die schicken Tüchlein sind immer ein Hingucker bei besonderen Anlässen.
  7. Cowboy & Indianer – breite Lederhalsbänder mit coolen Nieten, Perlen und Ornamenten sind ein Must-Have für den hippen Vierbeiner!

Und was sind eure absoluten Lieblingsteile?

3 Kommentare

  1. Huhu Kito … ja, heute schreibe ich DIR mal ;-) Ich musste doch eben noch mal hier schnuffeln und dein Flizhalsband genauer unter die Lupe nehmen … sag mal, wo hast du das denn her? Die Farbe gefällt mir nämlich toootal gut und jetzt wo ich meine Halsbandsammlung starte … ;-)

    Liebste Grüße,
    deine Lilly

    1. Wir haben unsere Filzhalsbänder wie auch die meisten anderen Sachen von 365Halsbänder. Leider ist der Shop vorrübergehend zu, aber du kannst Janina mal anschreiben ob sie dir trotzdem was macht oder warten bis sie wieder im Lande ist :-) Wir haben jetzt neue Sachen bei Modog bestellt, da haben wir auch schon ein paar Sachen her und da sind Filzhalsbänder zwar noch nicht im Shop, aber im Gespräch ;-)
      Irgendwann ist unser Frauchen mal hierüber gestolpert. Die finden wir auch totaaaal schön (vielleicht springt da ja noch was für uns raus :-))

      Ich hoffe das hilft dir weiter und du bekommst bald ein neues Stück für deine Sammlung ;-)

      *wuff* dein Kito

  2. Danke für deine schnelle Antwort. Frauchen und ich werden mal die Shops durchstöbern und dann mal schauen, was in naher Zukunft bei uns einziehen wird ;-) Das bei Dawanda ist natürlich auch suuuuper schön :-) Ich habe beschlossen ICH WILL ALLE ;-)

    Ach ja, bevor ich’s vergesse: Schaut mal hier

    http://dalmatiner-lilly.blogspot.de/2012/10/wir-machen-mit-der-doggie-bloggie-day.html

    Liebste Grüße,
    eure Lilly

Schreibe einen Kommentar