Abendrund‘ hat Gold im Mund

Oder Stroh? Jedenfalls leuchtete das in der Abendsonne so schön, dass es aussah wie Gold! Eigentlich hatten wir ja keine Lust rauszugehen, weil wir noch so kaputt waren, aber Frauchen ließ uns keine Wahl. Naja und dann war es doch noch ganz schön. Die Sonne kam nochmal raus und es war sogar richtig doll warm.

Wie auf jedem Spaziergang haben wir Rückruf und Blickkontakt geübt. Ich bin fast den ganzen Spaziergang neben Frauchen gelaufen. Der Kito war beim Rückruf heute nicht so gut. Wenn ich sein Frauchen wäre, müsste er nachsitzen. Bin ich aber nicht.

Unterwegs sind wir an einem Bauernhof vorbeigekommen. Dort gab es ganz ganz viele Kühe, die gerade zu Abend gegessen haben. Der Kito hat sich so doll vor denen erschreckt, dass er einen riesigen Satz gemacht hat und direkt an Frauchens Beine geknallt ist. Vielleicht gibt’s ja in Spanien keine Kühe? Ich als Landei kenne diese ganzen Bauernhoftiere natürlich.

Auf dem Weg nach Hause war dann nochmal Dummy dran. Aber diesmal nicht für mich, sondern nur für den Kito. Das war ziemlich ärgerlich. Frauchen hatte unsere Leinen kurz genommen und uns absitzen lassen, damit sie mich anbinden kann, da kam schon wieder so ein kleiner penetranter Terrier. Diesmal war er aber nicht gefleckt, sondern ganz braun, aber Frauchen sagt es gibt davon verschiedene Rassen. Obwohl wir so fein an der Seite saßen, hat sein Herrchen ihn einfach laufen lassen und wie alle Jungs, stand er total auf mich. Oh mann. Ich muss mich dann immer auf den Rücken werfen und lasse mich beschnuppern. Und dann wollte er gar nicht mehr gehen. Sein Herrchen war inzwischen weit und breit nicht mehr zu sehen. Also hat Frauchen ganz böse geguckt und Zischgeräusche gemacht und dann hat der Terrier das Weite gesucht.

Als der Kito dann apportieren durfte hab ich wie immer ganz laut gebellt. Frauchen ignoriert mich immernoch, aber ich lass nicht locker. Zwei Stunden waren wir unterwegs und dann sind wir zu Frauchen’s Eltern gelaufen und haben im Garten erstmal eine Runde getobt. Ich hatte wieder Hummeln im Hintern und bin wie verrückt im Kreis gerannt. Ich bin dann immer unter den Gartenmöbeln durch, weil der Kito da nicht drunter passt. Frauchen sagt ich bin eine Rübe, weil ich mir bei jedem Schritt den Kopf angehauen hab. War trotzdem lustig.

Schreibe einen Kommentar