heiß, heiß, heiß, heiß, heiß

Heute hat es mindestens 100 Grad. Aber weil Frauchen ja gestern schon wusste, dass es heute so warm wird, hat sie den Wecker auf halb acht gestellt. Der Wecker hat also geklingelt, Frauchen hat ihn ausgemacht und wir haben alle weitergeschlafen bis um zehn.

Dann sind wir also raus und es war schon richtig warm. Frauchen sagt das Longieren können wir uns schenken bei der Hitze. Ok, geschenkt. Das machen wir abends, wenn es kühler ist. Die Dummys hatten wir dabei, aber die haben wir uns auch geschenkt. Das üben wir heute Mittag auf unserer Obstwiese. Ein bisschen was haben wir aber doch geübt, nämlich Rückruf und natürlich auch Blickkontakt und danach bei Frauchen bleiben. War gut, Frauchen war nur ein bisschen genervt, weil der Kito ja nur Reis essen darf, wegen seiner Bauchkrankheit. Es hat sich herausgestellt, dass Reis als Leckerli nur bedingt geeignet ist. Nachher hatte ich also ganz viel Reis auf dem Kopf und der Kito hat nicht wirklich viel davon gegessen.

Unterwegs haben wir mal wieder die Ziegen besucht. Mittlerweile interessieren die uns ja nicht mehr so sehr. Der Kito hat gemerkt, dass man die nicht essen kann. Auf den Feldern sind jetzt ganz viele große runde Klötze. Ich wollte draufhüpfen, hab mich aber verschätzt. So hoch kann ich nun doch nicht hüpfen. Muss noch üben. Frauchen musste mir dann hoch helfen, wie peinlich… hoffe es hat keiner gesehen. Als ich oben war hab ich natürlich so getan als wäre ich ganz alleine hoch gekommen und habe die Aussicht genossen, während der Kito unten im Klotz-Schatten lag und sich im Stroh gewälzt hat. Frauchen hat mich dann wieder runtergeholt und es ging weiter. Wir haben erstmal auf einer Wiese im Schatten Rast gemacht und ich hab mit Frauchen rumgeblödelt. Später hab ich noch einen großen Sandberg erklummen (ganz allein!).

Ja und dann waren wir auch schon wieder Zuhause. Dort hatte Frauchen die spitzen Idee uns eine Gieskannen-Dusche zu gönnen. Brrrrr, das war voll kalt! Zumindest im ersten Moment, nachher war es doch ganz angenehm. Der Kito hat sich dann an einem Busch gerubbelt, damit er trocken wird und ich lag noch ein bisschen im Gras. So könnte von mir aus jeder Spaziergang aussehen.

3 Kommentare

  1. Hallo Ihr zwei,

    ja das ist heute echt extrem heiß! Wir waren heute morgen gegen kurz nach 11 und da konnten wir nur für ca. 10minuten gehen weil Susi schon fix un fertig war.

    Eure Bilder sind toll :) Maya mach dir nichts draus das du es nicht von allein auf den Heuballen geschafft hast. Der ist ja auch riiiiesiig ;-)

    Das Video von Kito ist ja klasse :-D

    Liebste Grüße

  2. Hihi, Maya, ich hab mich gekringelt vor lauter lachen. Weil: Das mit dem Wecker ist bei uns am Wochenende auch ganz oft so. Wir stellen ihn meistens auf halb neun, der Rest ist dann aber in etwa so wie bei Euch.
    Schöne Fotos hat Euer Frauchen da von Euch gemacht!
    Liebe Grüße
    Silke

  3. oh danke – frauchen schimpft immer, weil herrchen die gute kamera mitgenommen hat und nun ist die kamera auf urlaub in kanada und wir müssen immer handy-fotos machen. aber geht ja auch.
    also morgen stehen wir aber wirklich früh auf. weil frauchen noch irgendwas vor hat. mal gucken ob wir das schaffen :-)

Schreibe einen Kommentar