Hasenrausch

Wie immer haben wir auch heute wieder eine Menge Hasen gesehen! Manno mann, da war vielleicht was los.. als wir da die Fährten verfolgt haben, ging es nur noch drunter und drüber und wir mussten aufpassen, dass wir nicht über unsere Leinen stolpern. Wir steigern uns dann immer so doll rein, dass wir uns kaum noch beruhigen können.

Schaut wie wir den Hasen das Fürchten lernen! Habt ihr Kito’s Zirkuseinlage gesehen? Hihihi….

Zwischendrin haben wir uns mal von Frauchen ranrufen lassen. Ein Ohr haben wir ja manchmal noch für sie übrig. Aber dann ging es schnell weiter! Frauchen wurde es dann zu blöd, sie hat die Leinen festgehalten und sich einfach auf den Boden gesetzt. So ne doofe Kuh. Als wir gemerkt haben, dass es nicht weiter geht, haben wir uns allmählich beruhigt und dann mussten wir uns zu ihr setzen und abwarten.

da hat frauchen geschimpft.. sie mag nicht, dass wir ins feld gehen. aber da sitzen die doch, die hasen!

maya-hasen-radar in betrieb

nichts zu sehen – aber zu riechen!

jetzt müssen wir abwarten. gemein!

Abwarten ist echt blöd. Ich mag das nicht. Da kribbelt’s mir im Po. Aber wir haben mitgemacht, sonst wären wir nicht mehr vom Fleck gekommen. Nach einem Päuschen konnte es dann also weitergehen und Frauchen hatte recht – wir waren schon ein bisschen ruhiger. Aber ist doch unlustig! Morgen geben wir wieder Vollgas. Soll der Hundetrainer am Sonntag mal gucken wie er uns das austreibt. Ha!

Schreibe einen Kommentar