Ding-Dong! Hundepost!

Naja, Ding-Dong hat es heute nicht gemacht, aber Hundepost gab’s trotzdem! Eigentlich sind wir gerade mit dem Auto losgefahren um im Tierladen Leberwurst für uns zu kaufen, aber dann hat Frauchen auf der Straße den Mann mit dem gelben Auto getroffen, der immer unsere Päckchen bringt. Und natürlich hatte der was für uns dabei! Wenn ihr mich fragt, war das aber ne Mogelpackung. Normalerweise sind in unseren Päckchen viel tollere Sachen drin. Aber diesmal – zwei neue Schleppleinen. Fünf Meter. Das ist doch blöd… Das hat denen sicher der neue Hundetrainer eingeredet. Naja, ein neuer Futterdummy war auch dabei, weil Kito mal einen stibitzt hat und der ist nun nicht mehr brauchbar.

Zum Glück waren wir ja aber auch noch im Tierladen und da war die Ausbeute größer. Jede Menge Leberwurst zum Üben und was zum Knabbern durften wir uns auch aussuchen. Wir haben das ganze Regal sorgfältig abgeschnuffelt und waren uns einig: Schweineohren sollen es sein. Und ein neues Kuscheltier durfte auch mit uns nach Hause fahren. Darf ich vorstellen: Yusuf, das Kamel!

Schreibe einen Kommentar