Hundetreff auf der Neckarwiese Ladenburg

Als Einzelhundehalter erwische ich mich des öfteren dabei, wie ich anderen Hunden, die ich auf unseren Spaziergängen nur von weitem erahnen kann, geradezu hinterherrenne, damit Maya nicht immer nur mit Frauchen rumblödeln muss, sondern auch mal mit einem echten Hund spielen kann. Mit besonders viel Glück erwische ich dann jene Hunde, die aus diversen Gründen nicht von ihrer Flexileine dürfen oder ein Problem mit kleinen schwarzen Hunden haben und es letztendlich nicht zum erhofften Spiel kommt.

Eine Zeit lang waren wir aus diesem Grund regelmäßig auf der Hundewiese in Ketsch anzutreffen, denn da trifft man garantiert Hunde und Maya kann nach Herzenslust toben und spielen. Leider fiel mir dort in letzter Zeit immer wieder auf, dass einige der anderen Vierbeiner – da sie vermutlich dank strengem Leinenzwang draußen keinen Hundekontakt haben – schlecht sozialisiert sind und auf der eingezäunten Wiese mal so richtig die Sau raus lassen. Die dazugehörigen Zweibeiner interessiert das meist wenig, entweder weil sie tatsächlich der Meinung sind „ihr Hund sei doch ganz lieb“ oder weil sie wissen, dass ihr Hund nicht auf sie hören würde. So kam es nun schon vermehrt zu Beissereien auf der Hundewiese, die wir seitdem weitestgehend meiden.

Damit Maya trotzdem auf ihre Kosten kommt, sind wir einem Geheimtipp gefolgt und finden uns nun regelmäßig auf der Ladenburger Neckarwiese ein, die täglich um 16 Uhr zur Hundewiese wird. Vom Welpe bis zum Senior finden sich dort täglich kleine und große Hunde verschiedener Rassen und Mischlinge ein – Beissereien oder brenzlige Situation haben wir dabei noch nicht erlebt. Die Hunde sind gut sozialisiert und verträglich und die Zweibeiner verantwortungsbewusst, sodass es auch im Rudel von fast 20 Hunden friedlich zugeht.

Die Ladenburger Neckarwiese hat eine speziell ausgewiesene Hundewiese, die jedoch recht schmal gehalten ist, weshalb wir uns auf der großen Wiese treffen, wo die Hunde genug Platz zum Beschleunigen, Flitzen und Raufen haben und sich vor allem auch ausweichen können. Besonders jetzt im Winter ist die Wiese wie leergefegt, sodass wir sie ganz für uns alleine haben und keinen Fußballern oder Picknickern in die Quere kommen.

Unser Rudel freut sich über Zuwachs, wer also in der Umgebung wohnt und mal vorbeikommen will: Neckarwiese Ladenburg, täglich um 16 Uhr! :-)

 

Schreibe einen Kommentar