Schwimmen mit Hund – Waldpark Mannheim

Na, wie hieß das doch gleich? Heiße Jahreszeit, die für gute Laune und Sonnenbrand sorgt, zwischen Frühling und Herbst – ach, Sommer! Der hat sich in der letzten Zeit ja nun nicht wirklich von seiner „Sonnenseite“ gezeigt. So haben wir die nun wieder häufiger anwesenden Sonnenstrahlen für einen Ausflug in den Mannheimer Waldpark genutzt.

In der Straße Waldparkdamm haben wir auf Anhieb einen Parkplatz gefunden und sind losgetigert, ließen Spaziergänger und Radfahrer hinter uns und kamen Stück für Stück auf ruhigere Waldwege, kleine Wasserstellen und trafen auf den ein oder anderen Spielgefährten für Maya. Da dort alles recht weitläufig ist, geht man den Nichthundlern nicht auf den Keks und diese einem ebenso wenig. Stattdessen hat man besagte Wasserstellen fast für sich alleine und kann entspannt ein paar Stöcke werfen. Nachdem Maya gefühlt fünf Bäume aus dem Wasser apportiert hatte und eine Runde mit den Enten schwamm, ging es auf Schnuffelkurs in den kühlen Wald. Madame genoss die Abwechslung zum heimischen Acker sichtlich und benahm sich ganz vorbildlich – Jogger und Radfahrer durften unbeschadet passieren und auch den leckeren Fährten konnte man widerstehen.

Einen richtigen Überblick konnte ich mir über das Gebiet des Waldparks noch nicht wirklich verschaffen, vielmehr war ich froh, dass ich mich nicht allein im Wald verlaufen habe und tatsächlich sogar zurück zum Auto gefunden habe. So sind Maya und ich einige Stunden durch den Wald gestreift, haben Schwimm- und Spielstopps eingelegt und hätten bei der Vielfalt der Spazierwege auch durchaus noch mehr Zeit dort verbringen können. Gerüchten zufolge gibt es im Waldpark einen speziellen Rundweg, der Hund und Mensch durch den Wald und am Fluss entlang wieder sicher zu seinem Ausgangspunkt bringt. Den werden wir bei unserem nächsten Besuch ausprobieren :-)

Wie immer gilt auch hier natürlich: Schilder beachten. Rings um den Waldpark gibt es Bereiche, die als Naturschutzgebiet gekennzeichnet sind, andere Schilder besagen, dass Hunde „online“ zu führen sind. Dennoch verdient der Waldpark aufgrund seiner Vielseitigkeit die volle Punktzahl! :-)

Schreibe einen Kommentar