Erste-Hilfe-Hasenohren-Menü

Wie ich schon berichtet habe, kam Maya heute auf die glorreiche Idee, die Ohren ihres Plüschhasen aufzuessen. Natürlich kann ich das völlig nachvollziehen und ich muss gestehen, dass ich selbst schon oft darüber nachgedacht habe, diese köstlichen Öhrchen anzuknabbern…

Spaß beiseite – Solltet ihr auch einen Hund besitzen, der dazu neigt spontan Gegenstände zu verschlucken, die nicht zum Verzehr geeignet sind, hier der Tipp unseres Tierarztes: Kartoffelbrei mit Sauerkraut! Unter uns: Wenn es um mich ginge, wäre ich viiieeel zu faul irgendetwas zu kochen, geschweige denn in den Supermarkt zu fahren und die Zutaten für ein Erste-Hilfe-Menü zu kaufen. Aber als gutes Frauchen habe ich mich direkt auf den Weg in den nächsten Supermarkt gemacht und alles gekauft, was Hundi braucht.

Wohl bekommt’s und auf dass die Hasenohren heile wieder nach draußen finden! Wir werden berichten… ;-)

Schreibe einen Kommentar